Fertigkeit

1116Aktuell online
73Die heutige Lesung
47Heute teilen
Mehrsprachige Anzeige

Wie vermeidet man krankheiten für katzen

2018-01-02 01:36:00
Kleiner meister, wie macht man katzen im winter weniger krank
Werkzeuge/rohstoffe
1

Katzenfutter?

2

fisch

Methode/schritt
1

1. Beachten sie den temperaturunterschied innerhalb und außerhalb des raums: die häufigsten ursachen für die erkältung sind nicht zu niedrige temperaturen, sondern extreme temperaturunterschiede beispielsweise wenn man die heizung in der wohnung einschaltet, fenster plötzlich öffnet und die temperaturen schneller fallen. Da es im süden nicht so warm ist wie im Norden, wird das nest des kätzchens warm und üblicherweise mit klimaanlage und sonnenschein ausgestattet. Professor wellen empfiehlt exklusiv eine schützende tierdecke, die man sogar mit einem heizdecken decken kann, falls nötig. Vergessen sie nicht: die lüftung ist nötig, aber man sollte die fenster besser mit kleinen decken einhüllen. Wenn der besitzer auf dem weg zur arbeit ist und die katze allein zu hause keinen obdach hat, wird empfohlen, auf dem obersten kühlschrank Oder unter dem bett eine matte zu lassen.

2

2. Ernährung und wasser: es sollte sich eigentlich nicht viel ändern, normale snackkost schon, aber es erhöht den verbrauch Von nährstoffe und futter (lysin für katzen), schlanke katzen empfehlen mehr dosenfleisch, um eiweiß zu schaffen. Nur weil das fett im winter heiß ist, jagt die sonne im sommer öl aus der sonne. Das trinkwasser wird auf warmes wasser umgestellt, aber nur wenige menschen können das, selbst katzen müssen im winter nicht unbedingt kaltes wasser trinken. Um sicherzustellen, dass die katze im winter nicht unterkühlt, stellt sie das wasser für eine weile zurück zur raumtemperatur ein turbo-pinscher Oder wasserhahn könnte das problem lösen.

3

3. Plötzliche stimmungsschwankungen im winter: im winter führt der tag zu kürzere tage, das heißt, weniger sonne, die die werte Von melatonin und 5 prozent ruby beeinträchtigt. Das kann zu müdigkeit, angstzustände und traurigkeit bei katzen führen. Diese situation wird SAD genannt: saisonale depression (nicht nur menschliches leiden). Katzen können für den winter deprimiert sein. Mit einer uv-lampe könntest du deiner katze ein paar stunden am tag eine nachleuchten lassen. Die lampe wird im allgemeinen für die befruchtung im gewächshaus verwendet.

4

4. Infektiöse saison: der winter ist der spitzentaupe und der spitzenzaupe für katzen. Diese beiden epidemien sind besonders für junge katzen sehr gefährlich, und es ist ein zusammenhang mit leben, wenn man nicht auf die nötigen vorsichtsmaßnahmen drückt. Die beste vorbeugung für junge katzen besteht darin, sich impfen zu lassen, entweder zu früh Oder zu spät. Bei jungen müttern, die keine antikörper mehr haben, sind sie anfällig für krankheiten und brauchen eine entsprechende impfung im 2-april. Auch katzen sollten Von schuhen und überzügen, die ihre besitzer tragen, fern gehalten werden, da sie alle einen für katzen krankheitsverursachenden virus in sich tragen können. Vitamine, lysin und andere spurenelemente sind allesamt wichtig, um die immunität Von katzen zu stärken!

5

5. Bewahren sie ihre wertsachen: ja, sie Wissen schon, warme betten, warme laptops, gewarmes kleinvieh-lederzeug Und deine warme kleidung. Nach einem schweren verlust muss der sattler das gesicht nicht wahren, und um das wertschätzen zu wollen, muss er seine gewehrten kartons, schuhkartons und so weiter streuen. Trotz der kälte, der erschöpfung und der kalten kälte Waren katzen mit liebevoller fürsorge Von ihren besitzern am ende immer ganz warm. Mit etwas mehr güte hingegen, wenn du streunende katzen im winter auf der straße siehst, kannst du den winter über leben.

Darauf kommt es an.

Seien sie vorsichtig

Empfehlung