Fertigkeit

299Aktuell online
41Die heutige Lesung
45Heute teilen
Mehrsprachige Anzeige

6. Im sommer überqueren wir alle hindernisse

2018-04-28 17:36:10

Erste etappe: schlange in der touristenattraktion steht im allgemeinen zwei teams an, mit dem typischen muster "weniger wochentags, mehr wochenenden", allgemein mit einer wartezeit Von 15 minuten Oder weniger. Und dann gibt es eine regel, "wie weit weg ist es?" : hier gibt es einen knotenpunkt, der nah an der stadt ist, besonders lange schlange am wochenende, Ein bisschen weiter vorn, sogar am wochenende ist die schlange in weniger als einer stunde. Touristen werden daher empfohlen, sich nicht in der wildsee verfangen zu lassen. Außerdem bieten einige dc-unterkünfte die reservierung auf dem wasserweg an. Zweitens: die sonne gegen den himmel eindrehen. Eine einfache und direkte lichtschutzmethode wäre, etwas dünnes, langärmliges höschen zu tragen, einen hut aufzusetzen und es zu heiß zu verbrennen. Außerdem ist sonnenschutz nötig; wasserfeste creme mit einem r-wert über 40 empfiehlt außerdem ein fettiges bad, denn dünne sonnencreme kann nach einem date einen lichtschutzfaktor aufweisen. Hindernis drei: den reichtum sicher zu stellen ist am besten, wenn wir unterwegs sind. In dem sich herumbewegenden gelände gibt es gewöhnlich zwei staubsauger, eine in der garderobe, die andere in der eingangshalle. Im umkleideraum ist das schließfach gewöhnlich frei, doch beim diebstahl überlass ich den beamten die verantwortung. In den flure sind wertgegenstände aufbewahrt worden, und das wachpersonal ist da. Während des flugs wird erwartet, dass er keine brille, keine kameras usw. mitbringt, denn die gefahr besteht, dass er in turbulenzen ins wasser fällt. Wer unbedingt eine kamera dabei haben möchte, sollte wasserdicht planen Oder direkt mit einer wasserdichten kamera umgehen. Die dc-region ist auch mit fotogeräten und personal ausgestattet, die touristen nach dem spülung kaufen können. Ein abgewaschenes foto kostet zwischen 10 und 20 yuan. Hindernis vier: sicherheit ist ein ernstes problem im zwischenmenschlichen bereich. Touristenattraktionen sind den flößbesitzern aufgrund ihrer reize eingeschränkt, kinder unter 1,20 metern, ältere menschen über 60 Oder patienten mit herzinfarkt Oder hohem blutdruck dürfen nicht auf floß gehen. Viele dieser landschaftsformen drücken jedoch ein "auge zu." Auch sollte der besucher sich selbst an die anweisungen halten und die verantwortung für seine sicherheit übernehmen. Während der spülung muss jeder urlauber eine schwimmweste und einen helm tragen, aber während der spülung kommen viele besucher nicht vom fleck. Sie nutzen anzüge, um das wasser zu waschen, stechen sich in booten herum, greifen andere an und schwimmen sogar. Sich vor den wassern der touristen zu amüsieren, konnte das parkpersonal praktisch nicht verhindern. Dadurch ist es sehr eng, daß sich ein floß während der spüle Von rechts nach links in die eigene seite stürzt, also sehr leicht auf die angrenzende wand trifft, besonders bei großen abweichungen. Fünftens: pflege gibt es in den meisten gegenden ohne spezielle medizinische versorgung, in denen ausschließlich leibeigenfälle behandelt werden, wie z. B. risswunden. Außerdem gibt es in diesen gebieten kein fachliches rettungspersonal, das im fall schwerer verletzungen Von besuchern probleme vermeiden kann. Touristen werden daher empfohlen, sich vor ihrer reise in krankenhäuser in der nähe Von parkplätzen einzuweisen, wenn ihnen das helfen sollte.

Empfehlung