Fertigkeit

756Aktuell online
96Die heutige Lesung
49Heute teilen
Mehrsprachige Anzeige

Bist du krank? Was sollst du Essen

2018-04-22 22:24:05

Eisen ist kein mensch, reis ist kein stahl. Wenn es dir schlecht geht, nimm dir was zu Essen.

Methode/schritt
1

Wenn sie sich etwas unwohl fühlen, soll man sie Essen: chaicha (alles heiß und kalt). Aufnahme Von 400 milligramm am tag mindert das erkältungsrisiko um 25%. Durch die reduktion Von invasiven bakterien unterstützen wir die lebenswichtigen immunzellen unseres körpers. Nicht sollte er: koffeinhaltige getränke. Zu viel koffein verhindert den schlaf, blockiert die immunfunktionen und erhöht die gefahr Von erkältungen und infektionen der atemwege.

2

Um wach zu bleiben, sollte man Essen: eier + vollkornbrot. Eier sind eine gute eiweißquelle, sie frühstücken und sind rund um die uhr gesund. Im vergleich zu einem lammgaufer werden diese 264 kalorien am tag weniger zu sich nehmen. Nicht Essen: kekse mit käsekäse. Dieses frühstück enthält 500 kalorien, 20 gramm fett, 60 gramm kohlenhydrate.

3

Bei großem stress soll man spinat-salat Essen. Grüne blattgemüse wie rüben und spinat sind reich an den b-vitaminen und unterstützen die serotinproduktion. Aber nicht: die weiße schokolade. Weiße schokolade ist keine echte schokolade, sie enthält nicht festes kakao. Weiße schokolade kann nicht so anregen wie dunkle schokolade.

Empfehlung